Lashlift How-To

Unsere Empfehlung - Video & FAQ's für dein perfektes Ergebnis!

Unsere Bitte an dich

Lies dir die Anleitung genau durch und schaue dir unser Video an!

Für eine erfolgreiche Anwendung empfehlen wir dir dringend, dich an die Anleitung und die einzelnen Schritte des Videos zu halten. Damit du mögliche Fehler vermeidest und deine Anwendung reibungslos funktioniert, schaue auch gerne unten in unserem FAQ Bereich vorbei. Erstanwendern empfehlen wir, sich an die Videoanleitung zu halten.

Step 1

Augen reinigen

Reine deine Wimpern und dein Auge entweder mit unserem Cleanser oder mit einem ölfreien Reinigungsprodukt deiner Wahl. Das Augenlid und die Wimpern müssen entfettet werden, damit das Silikonpad auf dem Augenlid hält und die Lotion ihre maximale Wirksamkeit erreichen .

Step 2

Silikonpad anbringen

Vorab ist es wichtig, dass du die richtige Silikonpad Größe für dich wählst. Welches Pad du nutzen solltest und warum erklären wir dir ausführlich in unserem Video Tutorial. Schneide dein Pad falls notwendig zu, sodass keine Druckpunkte mehr vorhanden sind, die das Pad lösen könnten. Betreiche die Rückseite des Silikonpads mit ausreichend Kleber und lasse diesen für 30-60 Sek. antrocknen. Drücke das Pad anschließend für 90 Sek. auf dein Lid (alle Wimpern sollen über dem Pad liegen)

Step 3

Wimpern fixieren

Am besten arbeitest du dich von innen nach außen vor. Lashlift Glue auf das Siliconpad geben und 20-30 Sek. antrocknen lassen. Die Wimpern dann mit der glatten Seite des Kämmchens oder dem Y-Tool nach oben an das mit Kleber benetzte Silikonpad streichen. Mit der Kammseite des Kämmchens und dem Lifting Tool die Wimpern einzeln und senkrecht nach oben ziehen und fixieren. Dabei darauf achten, dass das Siliconpad fest am Augenlied sitzt und nicht verrutscht und alle Wimpern separiert wurden. Sie sollten nicht mehr über kreuz liegen

Step 4

Lashlift Lotion 1

Step 1 Lashlift Lotion kurz über den Haarwurzeln auftragen und NICHT IN DIE SPITZEN ZIEHEN! Die Lotion sollte NICHT die ganzen Wimpern bedecken sondern 1/3 der Wimpern bedecken. 10 Minuten einwirken lassen und anschließend mit einem Wattestäbchen gründlich entfernen. Rolle das Wattestäbchen dazu immer in Richtung der Augenbrauen ab. Die Lotion muss vollständig entfernt sein. Sollten sich einzelne Wimpern gelöst haben, trage erneut etwas Kleber auf.

Step 5

Lashlift Lotion 2

Step 2 Lashlift Lotion kurz über den Haarwurzeln MIT EINEM SEPERATEN AUFTRAGSSTÄBCHEN auftragen und NICHT IN DIE SPITZEN ZIEHEN! 10 Minuten einwirken lassen und anschließend mit einem Wattestäbchen gründlich entfernen.

Step 6

Silikonpad entfernen

Mit einem angefeuchteten Wattepad über die Wimpern streichen, bis sie sich vom Silikonpad ablösen. Das Silikonpad vorsichtig vom Lid mit Hilfe Wattepads entfernen. Mit einem angefeuchteten Wattepad das Lid reinigen und die Klebereste entfernen. Wimpern mit der Wimpernbürste kämmen. Vermeide 24 Stunden nach deiner Anwendung den Wasserkontakt mit dem Auge und verzichte auf die Anwendung von Cremes oder anderen Ölen. Anschließend kannst du deine Routine wieder ganz normal fortführen.

Lashlift Kit

Lashlift Kit

€26,30 €32,90
Kit:

Produktinformationen

FAQ'S

Was genau ist ein Lashlifting?

Das Lashlift ist eine natürliche Alternative zu künstlichen Lashes, sorgt für dichte Wimpern mit optimalem Schwung. Das Lashlifting ist eine neue Methode, um die Wimpern über einen längeren Zeitraum, ohne die Nutzung einer Wimpernzange, in die gewünschte Form zu bringen.

Die Augen wirken durch das Lifting optisch größer und die Wimpern sehen auch ohne Mascara natürlich schön aus. Durch das Wimpernlifting gibst du deinen Wimpern auf gut verträgliche Art und Weise mehr Volumen, Dichte und Schwung.

Was wird bei einem Lashlifting gemacht?

In der ersten Phase (Lotion 1) wird die Keratinstruktur der Haare gebrochen, das Wimpernhaar wird dehnbar und optisch verlängert.

In der zweiten Phase (Lotion 2) werden die Wimpern mit Volumpräparaten behandelt und in der gewünschten Form fixiert. Dadurch wirken die Wimpern länger und dichter und erhalten den gewünschten Schwung.

Für wen ist ein Lashlifting geeignet?

Ein Lashlifting ist für jeden Haar und Wimperntyp geeignet. Sowohl kurze als auch sehr lange Wimpern können mit dem richtigen Silikonpad in die gewünschte Form gebracht werden. Du brauchst keine Sorge haben, du musst kein Naturtalent sein, um die Anwendung durchzuführen - Übung macht bekanntlich den Meister.

  • Lange Wimpern - Das Lifting ist perfekt für deine Wimpern geeignet!
  • Gerade Wimpern - Das Lifting ist die perfekte Lösung, um deinen Wimpern den optimalen Schwung zu geben!
  • Kurze Wimpern - Kein Problem! Das Lifting ist auch für kurze Wimpern optimal geeignet!
Wie lange dauert eine Lashlift Anwendung?

Eine Lashlift Anwendung dauert in der Regel bis zu 40 Minuten. Das kommt ganz darauf an wie geübt du bist. Wenn du das Lifting zum ersten Mal verwendest, wirst du vermutlich ein paar Minuten länger brauchen, damit auch alle Schritte reibungslos ablaufen und das gewünschte Ergebnis erzielt wird.

Ist die Anwendung schwierig?

Die Anwendung unseres Lashlift ist nicht schwierig, nimmt aber ungeübt etwas mehr Zeit in Anspruch. Wenn du alle Schritte der Anleitung befolgst und mögliche Fehler vermeidest garantieren wir, dass jeder, ob Naturtalent oder nicht, das Wimpernlifting problemlos anwenden kann.

Wie lange hält ein Lashlift?

Das Ergebnis einer Lashlift Anwendung hält 6-8 Wochen abhängig davon, wie dein Wimpernwachstum ist und wie fehlerfrei die Anwendung durchgeführt wurde. Der Effekt lässt, je nach Wimpernwachstum, mit der Zeit nach. Sehr natürlich, langsam und gesund kehren die Wimpernhaare zu ihrer Ursprungsform zurück.

Wie oft kann man ein Lashlifting wiederholen?

Das Lashlift ist schonend zu deinen Wimpern und kann daher jederzeit wiederholt werden. Idealerweise, sobald der Effekt nachgelassen, also 6-8 Wochen später.

Du solltest jedoch darauf verzichten, wenn dein letztes Lifting noch nicht rausgewachsen ist, um deinen Wimpern ein wenig ruhe zu gönnen. Sollte deine Anwendung nicht funktioniert haben kannst du aber einen zweiten Versuch unmittelbar im Anschluss starten, ohne den Wimpern zu schaden.

Ist ein Wimpernlifting schlecht für die Wimpern?

Ein Wimpernlifting schadet den eigenen Wimpern und dem Wimpernwachstum nicht. Unsere Lotionen sind dermatologisch getestet, wurden von Kosmetik Experten entwickelt und werden in regelmäßigen Abständen überprüft.

Ich habe die Sachets nicht aufgebraucht, kann ich sie zu einem späteren Zeitpunkt wiederverwenden?

Die Sachets müssen innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht werden, da wir die Wirkung im Anschluss nicht garantieren können. Wir nutzen keine wiederverschließbaren Verpackungen, da man hier sehr auf die Lagerungsumstände achten muss, damit die Lotionen ihre Wirksamkeit behalten.

Ist ein Wimpernlifting wasserfest?

Das Wimpernlifting ist Wasserfest und verliert die Wirkung nach dem duschen oder waschen des Gesichtes nicht. Du solltest allerdings nach der Anwendung 24 Stunden auf den Kontakt zwischen Augen und Wasser verzichten, damit das Lifting möglichst lange hält.

Was ist die perfekte Pflege nach dem Wimpernlifting?

Vermeide 24 Stunden nach der Wimpernlifting Anwendung Wasserkontakt mit dem Auge und verzichte auch auch Cremes oder andere Öle. Anschließend kannst du deine normale Pflegeroutine durchführen. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Wimpern spröde wirken, nutze zusätzlich ein Wimpernpflegeprodukt.

Kann ich das Lashlift parallel zu einem Wimpernwachstumsserum nutzen?

Natürlich, es ist sogar von Vorteil! Mit dem Wimpernserum kannst du das Maximum aus deinen Wimpern herausholen, denn deine eigenen Wimpern verlängern und verdichten sich zusätzlich auf natürliche Weise.

Kann ich das Lashlifting auch während der Schwangerschaft anwenden?

Die Anwendung unseres Lashliftings ist nicht schädlich und kann während der Schwangerschaft problemlos durchgeführt werden. Dennoch empfehlen wir dringend, egal ob schwanger oder nicht, vor der Anwendung einen Allergie Test durchzuführen, um auszuschließen, dass eine allergische Reaktion ausgelöst wird.

Wie führe ich am besten einen Allergietest durch?

Um eine allergische Reaktion während oder nach dem Wimpernlifting zu vermeiden, trägst du ein wenig beider Lotionen auf deine Armbeuge auf. Hier kannst du bist zu 24 Stunden warten, um zu schauen, ob du vielleicht eine allergische Reaktion entwickelst. Bei einer positiven Reaktion wirst du diese vermutlich aber schon nach kürzerer Zeit merken.