Zum Inhalt springen

LAST HOURS OF THE SALE 💫

25% OFF ON EVERYTHING

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Augenbrauentrends - von ultra dünn bis fluffig

Augenbrauentrends - von ultra dünn bis fluffig

Augenbrauentrends - von ultra dünn bis fluffig

Augenbrauen sind das i-Tüpfelchen, die deine Gesichtszüge definieren und dein gesamtes Aussehen verändern können. Heute tauchen wir ein in die wunderbare Welt der Augenbrauentrends – von ultra dünn bis fluffig. Du hast sicher schon viel von Augenbrauen gehört: bleached brows, laminated brows, skinny brows, gel brows, boy brows und und und ... Augenbrauentrends gibt es eine Menge und wir möchten dir in diesem Beitrag zeigen, welche Trends aktuell in sind und wie du mit verschiedenen Stilen experimentieren kannst.

Aktuelle Augenbrauentrends für 2023

Ultra dünne Augenbrauen: Der klassische Look kehrt zurück

Die ultradünnen Augenbrauen haben es nach mehr als zwei Jahrzehnten wieder auf die Liste der Top-Trends geschafft. Früher das Markenzeichen von Supermodels wie Kate Moss und Schauspielerinnen wie Drew Barrymore, kehren diese präzise geformten, schmalen Streifen in die Beauty-Welt zurück. Obwohl sie eine sorgfältige Pflege und Formgebung erfordern, verleihen ultra dünne Augenbrauen deinem Gesicht eine raffinierte Eleganz und lassen deine Augen hervorstechen.

Wenn du dir auch ultradünne Augenbrauen formen möchtest, ohne deine Brauen komplett zu zupfen, dann kannst du deine Augenbrauenhärchen einfach zur Seite bürsten. Anstatt die feinen Härchen nach oben zu bürsten, nehme eine Wimpernbürste und bürste sie in Wuchsrichtung, dass die Form schmal erscheint. Zusätzlich kannst du dann mit einem Concealer die untere Kontur deiner Augenbrauen aufhellen.

Fluffige Augenbrauen: Ein natürlicher und moderner Stil

Im Gegensatz zu den ultradünnen Brauen stehen die fluffigen Augenbrauen, die für ihre Natürlichkeit und Leichtigkeit geliebt werden. Diese dichten, buschigen Augenbrauen sind weich und einladend, und sie bringen eine spielerische und jugendliche Note in deinen Look. Dieser Trend ist dank seiner Einfachheit und seiner Fähigkeit, jedem Gesicht Kontur und Definition zu verleihen, besonders beliebt.

Besonders an den fluffy brows ist, dass sie voller und dicker aussehen. Diesen Effekt kannst du ganz einfach erzielen, in dem du deine natürlichen Augenbrauen mit einer Wimpernbürste nach oben kämmst. Mit einem transparenten Augenbrauengel wie unserem Brow Gel kannst du die Brauen dann fixieren, damit sie ihre natürliche Kontur beibehalten. Ebenfalls kannst du mit unserem Brow Lift Kit deine Augenbrauen für mehrere Wochen in der gewünschten Position fixieren – das perfekte Produkt für fluffy brows!

Sixties Brows: Edler Style für moderne Tage

Der weiche und formgebende Augenbrauenstil der Sechziger erlebt ebenfalls ein bemerkenswertes Revival. Sixties brows sind bekannt durch ihren starken Schwung. Der betonte Bogen und die ausgeprägte Kurve heben die Augen optimal hervor und schaffen zusätzlichen Raum für auffälliges Augen-Make-up.

Mit dem richtigen Augenbrauenstift kannst du diesen Augenbrauen-Look leicht nachmachen. Hierbei liegt der Fokus darauf, den Bogen stets hervorzuheben. Trage hierfür etwas Highlighter oder flüssigen Concealer am unteren Rand deiner Augenbrauen auf. Alternativ kannst du auch hellen Lidschatten nutzen, um den Bogen zu betonen.

Ein Blick in die Vergangenheit: Bemerkenswerte Augenbrauentrends

Im Laufe der Jahre haben sich die Augenbrauentrends stark verändert. In den 90er Jahren waren ultra dünne Augenbrauen die Norm. Im neuen Millennium gewannen dicker und natürlicher aussehende Augenbrauen an Popularität. Und in den 2010er Jahren sahen wir einen Trend zu definierten und gefüllten Augenbrauen. Jeder dieser Trends hatte seine eigene Ästhetik und seinen eigenen Charme und hat auf seine Weise das Schönheitsbild seiner Zeit geprägt.

Ein Blick in die Vergangenheit: Bemerkenswerte Augenbrauentrends

Die Art und Weise, wie wir unsere Augenbrauen formen und pflegen, hat sich im Laufe der Zeit drastisch verändert. Augenbrauentrends waren und sind noch immer ein Spiegelbild des modischen Zeitgeistes.

20er Jahre

In den wilden Zwanzigern, der Zeit des Jazz und der Flapper-Mädchen, waren dünne und stark gezeichnete Augenbrauen gefragt. Die ausgedünnten Augenbrauen vermittelten eine Aura des Dramas und der Extravaganz, die für diese Ära charakteristisch war. Die 30er und 40er Jahre setzten diesen Trend fort, aber mit einer weicheren, runderen Form und einem höheren Bogen, durch den die Weiblichkeit hervorgehoben wurde.

50er und 60er Jahre

In den 50er und 60er Jahren kam ein richtiger Umbruch, als die dickere, natürliche Augenbraue à la Audrey Hepburn und Sophia Loren die Schönheitsindustrie eroberte. Diese Frauen standen für eine neue Art der Weiblichkeit – stark, selbstbewusst und unabhängig. Ihre volleren, aber gepflegten und schön geformten Augenbrauen wurden zum Markenzeichen der damaligen Schönheit.

70er und 90er Jahre

In den 70er Jahren dominierte der natürliche Look. Frauen ließen ihre Augenbrauen wachsen und minimierten das Zupfen, um ein volleres Aussehen zu erzielen. Der Trend zu buschigen Brauen hielt jedoch nicht lange. In den 80er und 90er Jahren kamen plötzlich wieder extrem dünne Augenbrauen in Mode. Berühmtheiten wie Pamela Anderson und Gwen Stefani wurden zu Ikonen dieser Ära mit ihren stark definierten, dünnen Augenbrauen.

2000er Jahre

Die 2000er Jahre brachten eine Mischung aus dünnen Linien und dicken Augenbrauen, wobei Berühmtheiten wie Jennifer Aniston und Angelina Jolie den Weg ebneten. In den 2010er Jahren setzte sich der Trend zu dickeren, volleren Augenbrauen fort, angeführt von Stars wie Cara Delevingne.

Heute sind wir Zeugen einer Renaissance verschiedener Augenbrauenstile. Von ultradünn bis hin zu fluffig, ist die Welt der Augenbrauen vielfältiger und spannender denn je. Diese bemerkenswerten Augenbrauentrends repräsentieren nicht nur unterschiedliche ästhetische Vorlieben, sondern auch die sich wandelnde Rolle und das Selbstbild der Frau in der Gesellschaft.

Heutzutage haben wir die Freiheit, aus einer Vielzahl von Trends zu wählen und einen Augenbrauenstil zu wählen, der es uns ermöglicht, unsere Persönlichkeit am besten widerzuspiegeln. Die Schönheitsindustrie bietet eine Vielzahl von Produkten, um verschiedene Looks zu erreichen – von präzisen Augenbrauenstiften bis hin zu nährenden Seren, die das Wachstum unterstützen.

Gesunde Augenbrauen: Tipps zur Pflege und Erhaltung

Gesunde Augenbrauen sind der Schlüssel zu einem gelungenen Look. Eine ausgewogene Ernährung und eine gute Pflegeroutine können dazu beitragen, dass deine Augenbrauen stark und gesund bleiben. Suche nach Augenbrauenprodukten, die Vitamin E, Hyaluronsäure und Biotin enthalten, um das Wachstum zu fördern. Spezielle Seren und Gels wirken unterstützend und lassen die Brauen voller und gesünder aussehen.

Bei fleeky haben wir das perfekte Produkt für jeden Augenbrauenstil. Für dünne Brauen empfehlen wir unseren Brow Micropen, mit dem du präzise Linien ziehen kannst. Für den fluffigen Look ist unser fleeky Brow Gel das ideale Produkt. Es sorgt dafür, dass deine Brauen den ganzen Tag über makellos aussehen. Möchtest du die natürliche Form deiner Brauen doch noch etwas hervorheben und ein paar Härchen zupfen oder zurechtschneiden, so kannst du dies mit unseren Brow Tools machen.

Egal, ob du dich für fluffige oder sehr dünne Brauen entscheiden, das Wichtigste ist, dass du dich sich mit deinem Look wohlfühlst. Experimentiere mit verschiedenen Stilen, finde heraus, was zu dir passt, und vergiss nicht, deine Augenbrauen gut zu pflegen. Bei fleeky findest du stets die richtigen Produkte, um dir bei deinen Schönheitsabenteuern zu helfen

Mehr Beauty...

Augenbrauen Stylen - Guide & Augenbrauen Trends

Augenbrauen Stylen - Guide & Augenbrauen Trends

In diesem Guide erfährst du alles, was du über das Stylen deiner Augenbrauen wissen musst. Erfahre, wie du die ideale Augenbrauenform für dein Gesicht findest und entdecke verschiedene Methoden, um...

Weiterlesen